/Tag:Volvo PV 544

Zerlegung der Sitzmöbel

Die Sitze im Buckel sind noch sehr schön und nicht durchgesessen, allerdings haben die Sitzbezüge im Laufe der Zeit natürlich gelitten und waren sehr "dreckig". Mein Vater hat die Bezüge der Vordersitze und der Rückbank kurzerhand abgezogen. Zum Vorschein kam eine tolle Substanz. Die Sitzbezüge hatten Verfärbungen, da die direkt darunter liegende Schicht sich aufgelöst [...]

2017-06-04T13:01:42+02:00 26.05.2010|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |

Nun ist klar wo das Wasser in den Innenraum lief: Der Frontscheibenrahmen ist porös

Ich hatte es ja schon befürchtet. Nun ist es amtlich. Der Scheibenrahmen ist an den "üblichen" Stellen durchgerostet. Nachdem ich die Scheibendichtung von innen mit einem "Sichel-Teppichmesser" zerschnitten hatte, ließ sich die Frontscheibe einfach und vorsichtig herausdrücken. Die Roststellen sind nicht ganz so schlimm, aber um eine Teillackierung des Bereiches werde ich definitiv nicht herumkommen. [...]

2017-06-04T13:01:47+02:00 17.05.2010|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |

Mein erster Motorausbau ist geglückt

Das lange Wochenende hab ich ausgiebig schrauben können. :-) Nachdem das deutsche Reparaturhandbuch auf CD eingetroffen ist, hab ich den Mut gefaßt den Lenkgetriebe- und Motorausbau zum ersten Mal selbst zu machen. Und was soll ich sagen: Es war nicht schwer! Allerdings war eine ganze Menge an Teilen abzubauen und ich weiß nicht, ob ich [...]

2010-05-17T10:40:32+02:00 17.05.2010|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |

Die Zerlegung des Buckels geht weiter

Letztes Wochenende gab es für den Buckel erstmal eine Motorwäsche. Nun kann man im Motorraum auch wieder schrauben, ohne gleich versiffte Finger zu haben. Naja, zumindest nicht vor Dreck triefend. ;-) Ich habe mich dann - mit Hilfe von diversen Familienmitgliedern - im Laufe der Woche durch den Kabelsalat gekämpft. Die Elektrik ist "schwer überholungsbedürftig", [...]

2017-06-04T13:02:11+02:00 14.05.2010|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |

Demontage des Vorderwagens beim Buckel, Teil 2

Nach zwei längeren Abenden in der Werkstatt, ist die Demontage abgeschlossen. Die Elektrik ist raus, alle Blechteile demontiert, das Kühlsystem komplett entfernt. Hat alles "ein wenig" länger gedauert, da viele Schrauben nach 50 Jahren keine Lust mehr hatten sich losdrehen zu lassen. Die Teileliste ist nicht besonders lang. Eigentlich nur neue Dichtungen, Schläuche, Schrauben und [...]

2017-06-04T13:02:17+02:00 06.05.2010|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |