//Wo findet man Schaltpläne für US-Oldtimer?

Wo findet man Schaltpläne für US-Oldtimer?

Für fast jedes alte amerikanische Auto gibt es sogenannte „Shop-Manuals“ zu kaufen, in denen auch Schaltpläne für das jeweilige Fahrzeug enthalten sind, aber auch allerei Installationsanleitungen, Einstellungsdaten, etc. Zu bekommen sind diese online auf CD (z.B. bei gearheadcafe.com), oder ganz regulär bei US-Teilehändlern in der Bücher-Sektion des jeweiligen Teile-Kataloges (z.B. nationalpartsdepot.com).

Wer aber „nur mal eben“ nachschauen will, wo das Kabel „hingehört“, der muss im Netz auf die Suche gehen. Hier im Beispiel für einen Ford Pickup: Leider führt die naheliegende Phrase „1955 Ford F-100 wiring diagram“ nicht zum gewünschten Ergebnis. Dazu muss man wissen, dass amerikanische Hersteller früher die Kabelbäume nicht nur für ganze Serien von Autos verwendet haben und das auch noch über mehrere Jahre, sondern sogar für alle Fahrzeugserien einer Bauart. So führt die Suche nach „1955 Ford Truck wiring diagram“ schon zu erheblich mehr relevanten Treffern.

Es empfiehlt sich aber, nicht nur auf der ersten und zweiten Seite zu suchen, sondern durchaus mal die ersten 50 Treffer anzuschauen. Mein Tipp: Ich suche immer gezielt nach „Fan-Seiten“, denn man ist sicherlich nicht der Erste, der so einen Schaltplan sucht.

Bildquelle: classictruckshop.com

2017-06-04T12:33:28+01:00 21.10.2008|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: , , |