//Einen versifften Motor reinigen

Einen versifften Motor reinigen

Auch wenn der Motor der Ennie irgendwann mal grundgereinigt wurde: Das Teil war so verharzt und mit Dreck zugekleistert, dass ich ihn kaum anfassen mochte. Die Lösung: Benzin und Schaumstoff-Pinsel. Diese Pinsel sind eigentlich zum Lackieren von Ecken und unzugänglichen Stellen gedacht, funktionieren aber perfekt. Innerhalb einer halben Stunde hatte ich einen „strahlenden“ Motor vor mir stehen. So macht schrauben Spaß.

2017-06-04T13:43:01+01:00 17.11.2010|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |