//Chromjuwel zu erpokern: Jetzt auf EuroPoker.net

Chromjuwel zu erpokern: Jetzt auf EuroPoker.net

Jetzt wird es richtig spannend: EuroPoker.net mischt die Karten für ein Poker-Turnier um ein echtes Chromjuwel. Auf dem Spiel steht ein Klassiker mit mächtig Dampf: Mein ehemaliger Pontiac Firebird Formula 400. 6,6 Liter, Baujahr 1977. Die ganze Aktion läuft in Kooperation mit chromjuwelen.com. Und wie spannend so eine Partie sein kann, hat spätestens Stefan Raab in seiner großen TV TOTAL EuroPoker.net Nacht bewiesen.

Teilnehmen kann jeder aus Deutschland, Österreich und Schweiz, der über 18 Jahre alt ist. Einfach unter www.europoker-chromjuwel.net registrieren. Die Teilnahme am Turnier ist natürlich kostenlos. Die Online-Qualifizierung startet am 20. September und endet am 12. Oktober. Der Einstieg ist dabei jederzeit möglich. Das Online-Finale findet am 12.Oktober, 19.00 Uhr statt.

Die zehn Finalisten werden von EuroPoker zum großen Finale am 28. Oktober nach Hamburg eingeladen. Und an diesem Tisch wird sich zeigen, ob Strategie, Taktik oder Bluff gewinnt. Fest steht auf jeden Fall, dass das ausgekochteste Schlitzohr stilsicher die Hansestadt verlassen kann: Nämlich mit V8-Gebrüll!

2006-09-26T09:31:54+02:00 26.09.2006|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |