//Buckelvolvo: Unterbodenschutz im Motorraum entfernen

Buckelvolvo: Unterbodenschutz im Motorraum entfernen

Unterbodenschutz ist für „normale“ Autos ja eine feine Sache. Aber bei Oldtimern, die sowieso nur bei schönem Wetter gefahren werden, ist dies unschön, da man nicht sieht wenn´s darunter rostet. Also runter mit dem Zeug. Geht am besten mit einem Heißluftfön und einem Schaber den man „ziehen“ kann. Ein Spachtel ist ungeeignet. Danach dann Behandlung mit Rostumwandler und Rostschutzfarbe. Wo es nötig ist.

2017-06-04T13:39:42+02:00 18.05.2012|Kategorien: Schrauber-Werkstatt|Tags: |