//Buchtipp: Unimog

Buchtipp: Unimog

Eine Idee vom Ing. Albert Friedrich aus dem Jahre 1942 wurde von ihm 1945 direkt nach Kriegsende wieder aufgegriffen, nämlich die Produktion eines Universalmotorgerätes, welches klein, allradgetrieben und hochgeländegängig sein sollte. Die Entstehungsgeschichte des Unimog ist mit dem Namen Albert Friedrich untrennbar verbunden.

In diesem Buch wird der Leser mitgenommen in die geschichtliche Nachkriegszeit, wo es eine Zulieferindustrie noch nicht wieder gab und überhaupt neue Produktionskonzepte erheblichen  Beschränkungen der Siegermächte unterlagen. Doch gerade durch den knebelnden Morgenthau-plan war der Weg dann frei für ein ( vorerst nur ) landwirtschaftliches Nutzfahrzeug.

Autobegeisterte mit technischem Interesse werden wahrlich nicht enttäuscht. Die Autoren überliefern uns den Erfindergeist der Ingenieure so hautnah, wie diese ihre Vision, genau solch ein Fahrzeug zu entwickeln, umgesetzt und tatsächlich auf die Räder gestellt haben.

Die 1950 vom Daimler-Benz-Konzern übernommene Fertigung sorgte über weitere Entwicklungsstufen für neue Absatzmärkte, wie dem militärischen und zivilen Bereich.

Insbesondere die in ihrer Vielfalt gestaltete Einsatzfähigkeit in der landwirtschaftlichen Nutzung war ein wesentliches Absatzkriterium und entsprach in seinem Konzept dem seinerzeitigen Pioniergedanken.

Wer sich der technischen Skizzen, Entwicklungschronologie und Produktionszahlen des Buches näher widmet, erhält einen verständnisvollen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Unimog. Die über 100 Abbildungen zeigen und dokumentieren die Einsatzmöglichkeiten, die unterschiedlicher und variabler kaum sein können. Zugleich werden dem Betrachter die optischen Entwicklungen präsentiert, wie wir dieses Fahrzeug auch heute noch mit seinem bewährten Urkonzept überall antreffen können.

Wer nach dem Studieren dieses Buches einen Unimog zu Gesicht bekommt, wird jenen sicherlich mit anderen Augen wahrnehmen.

Preis: 12,90 €
ISBN: 978-3-7688-3596-1

2014-02-28T09:49:31+01:00 28.02.2014|Kategorien: Buchtipps|Tags: , , |