//Buchtipp: Lancia Delta 4WD Integrale – Der Rallye Champion

Buchtipp: Lancia Delta 4WD Integrale – Der Rallye Champion

Als die spektakulären, aber kaum noch beherrschbaren Gruppe-B-Rallyeboliden im Mai 1986 verboten wurden, waren die Hersteller und Teams gezwungen, neue Gruppe-A-Fahrzeuge zu entwickeln. Um konkurrenzfähig zu sein, mussten die Wagen Allradantrieb besitzen und mindestens 300 PS leisten, um an das von der obersten Motorsportbehörde definierte Limit zu kommen. Lancia hatte das Glück, dass der neue Delta HF 4WD gerade vorgestellt worden war und eine perfekte Basis für das neue Reglement bot. Entstanden ist ein martialisch dreinschauendes, technisch ungemein komplexes Hochleistungsauto, das keinem anderen Zweck dienen sollte, als auf Rallyepfaden Weltmeisterlorbeer zu erobern – was auch auf eine absolut eindrucksvolle Art und Weise gelang.

Das Buch erzählt, wie sich der HF 4WD im Laufe der Jahre entwickelte – zuerst zum Integrale mit dem ursprünglichen Achtventil-Motor, dann zum Integrale 16V und schließlich zum Integrale 16V Evo 1 (oder Deltona, wie er auch liebevoll genannt wurde). Der Integrale war nicht nur das erfolgreichste Lancia-Rallyefahrzeug aller Zeiten, er war auch das vorerst letzte, denn am Ende der Karriere des Integrale im Jahr 1993 zog sich die Marke bis heute vom Rallyesport zurück.

Fazit: Für jeden Rallye-Fan und Lancia-Interessierten ein Muss.

Preis: Euro 19,99
ISBN: 978386852481

2015-04-06T20:35:07+02:00 06.04.2015|Kategorien: Buchtipps|Tags: , |