//Buchtipp: Jeep – The Adventure never stops

Buchtipp: Jeep – The Adventure never stops

Er ging als Befreier in die Geschichtsbücher ein, denn es war der Willys MB, mit dem die Alliierten den Zweiten Weltkrieg gewannen. So wurde der erste Jeep zur Legende und begründete gleichzeitig den Mythos der Marke mit den sieben Rippen im Kühlergrill. Der Name Jeep gilt seitdem als Inbegriff für die Gattung der Geländefahrzeuge. Jeep steht heute für 70 Jahre Kompetenz, Kundenbegeisterung und nachhaltigen Erfolg.

Die Geschichte der Marke ist aber sehr wechselhaft. Von 1940 bis 1953 wurden die Fahrzeuge unter „Jeep by Willys“ verkauft. Später dann als: 1953–1970 „Jeep by Kaiser-Frazer“, 1963–1970 „Kaiser-Jeep“, 1970–1986 „Jeep by AMC“, 1982–1986 „AMC-Renault“, seit 1986 „Jeep by Chrysler“, mit dem Intermezzo 1998-2007 „Jeep by DaimlerChrysler“.

Das Buch zeigt die Modellgeschichte und die Besonderheiten auf. Auch wenn es in Englisch ist, sollte jeder Enthusiast der Marke und des Genres „Geländewagen“ es in seinem Bestand haben.

Wertung: Ein Muss für Fans der Marke und ein schönes Geschenk für „echte Männer“

Preis: 49.90 Euro
ISBN: 978-3768833073

2013-01-04T14:12:55+02:00 04.01.2013|Kategorien: Buchtipps|Tags: , , |